Overblog
Folge diesem Blog
Administration Create my blog
23. Mai 2016 1 23 /05 /Mai /2016 15:05
jetzt ist er groß und wild.

jetzt ist er groß und wild.

Published by boxundbett
Kommentiere diesen Post
17. Februar 2016 3 17 /02 /Februar /2016 12:02
Gleich kommt ein Fax...
Published by boxundbett
Kommentiere diesen Post
2. Oktober 2015 5 02 /10 /Oktober /2015 00:20
Bangsi
Bangsi

.... ist unser Familienzuwachs.
Ein echter Killer, unser Schutzhund.
Vor nichts hat der Angst - nur Respekt: vor unserer Postbotin, unseren Katzen Mrs.Murphy, Barnaby und Bolle, vor dem Maulwurf und den drei Nacktschnecken. Inzwischen haben sich die Fellträger solidarisiert - jedenfalls halbwegs: die Miezekatzen dürfen weiter im Bett pennen, Bangsi, das große Pelztier schläft davor und Bolle, der Chefkater, bestimmt was Sache ist.
Schon erstaunlich: der Spruch "die sind wie Hund und Katz", also die können sich nicht ausstehen, ist absurd - unsere Katzen sind voll im Spielemodus, ziehen es aber angesichts des zehn Kilo schweren Gegenspieler vor, die Karten hin zu werfen. Da kann Bangsi noch so freundlich gucken und seine Schlappohren in den Nacken werfen.
Was kann man schon von einem Hund erwarten, der so einen blöden Namen "Bangsi" trägt, obwohl er rein farbtechnisch "Stani" heissen müsste - die Fans vom FC St.Pauli wissen was ich meine. Hoffentlich wird Bangsi in der Welpenschule, die er ab nächste Woche besucht, nicht wegen seines Namens gemobt - es gibt da einen Mob, äh Mop oder Mops? Egal, jedenfalls besitzt dieser freilaufende Fliesenreiniger valuierende Namen von "Schätzchen" über "Schnuckel" und "Möppelchen" und weitere erniedrigende Kennzeichnungen.
Unsere Hund, also Bangsi, also unseren Schutzhund, also den reinrassigen Mischling aus Pudel, Australian Shepherd und Picard - PUDEL? ja, es leben die Vorurteile! Pudel - das sind doch die Tölen, die sich alte Frauen halten und regelmäßig zum Hundefrisör gehen? Diese vierpfotigen Umweltverschmutzer, die von Frauchen und Herrchen verhätschelt und verwöhnt werden,
Unser Bangsi/Stani hat die Auigen eines Pudels, wie man uns sagte.Wer unserem Bangsi einmal in die Augen geschaut hat übersieht, das der Rest Aussie und Picard ist.

Wir verzeihen Bangsi/Stani:

* das er mindestens acht mal täglich/ nächtlich pinkeln muß
* wenn es der Kleine es nicht rechtzeitig schafft und der Wischlappen ran muß.
* dass er unsere Schuhe klaut
* das er meine Socken zerlöchert

Bangsi darf alles - wenn Frauchen nichts sieht.

Gut behütet....
Gut behütet....
Published by boxundbett
Kommentiere diesen Post
13. September 2015 7 13 /09 /September /2015 20:40

Arbeiten gehen, Ponys bespaßen, Grundstück bewirtschaften und Ferienwohnungen putzen - das alles wird mir manchmal etwas zu viel.

Als beschließt MM: wir bauchen eine "Perle"
Eine Putzfrau, die mehr als eine Putzfrau ist, die sich im Laufe der Zeit zu einer unentbehrlichen Haushaltshilfe entwickelt. So eine, wie D. von N., so eine wie Frau S. von meiner Mutter oder Frau P. von meiner Tante war.

Also eine dementsprechende Anzeige aufgesetzt, Anrufe entgegengenommen, sich für eine entschieden. Die kam, war nett, hat ordentlich gearbeitet. Zweimal. Dann: sie könne das nicht, das wäre ihr alles zu anstrengend.

Neue Anzeige, neue "Perle" gekommen. Nett und ordentlich, alles prima. Das erste Mal. Beim zweiten Mal rief sie an: sie schaffe es nicht pünktlich und würde 1/2 h später kommen. Gut, kein Problem. Beim dritten Mal erschien sie...gar nicht. Und dann doch - 3 Stunde später. Ohne Bescheid zu sagen. Dafür durfte sie dann auch gleich wieder gehen. Endgültig.

Neue Anzeige, neue "Perle gekommen. MM begeistert - sie hat so viel geschafft in der Zeit !
Als ich die "Endkontrolle" (d.h.alles durchschauen und für die Gäste Wasser und ein Betthupferl hinlegen) im Ferienhäuschen machte, wusste ich auch warum....Esstisch war voller Krümel...Couchtisch hatte im unteren Fach eine dicke Staubschicht...Toilette war nicht geputzt....also machte ich mich eine Stunde vor Mitternacht ans Putzen - am nächsten Morgen wurden schließlich Gäste erwartet.
Wut putzt gut !

Trotzdem sollte sie noch eine Chance bekommen. Heute. Wieder Ferienhäuschen. MM sagte ihr extra, dass sie sich ruhig Zeit dafür nehmen sollte, nichts anderes in ihrer Zeit schaffen müsste. MM sagte auch was beim letzten mal an "Mängeln" da war.
Ich gerade rüber zur Endkontrolle.
Couchtisch hatte dicke Flecken ( die man zwar nur sah, wenn man etwas in die Hocke ging....aber der war definitiv nicht feucht gewischt worden!), Ablage unten wieder total eingestaubt. Esstisch staubig da, wo keine Tischdecke drauflag.
Kühlschrank ausgestellt und zu und im Gemüsefach lagen welke Blätter. (MM sagte: sie hätte gefragt, ob sie den Kühlschrank austellen solle und er hätte gesagt, nein, anlassen weil morgen Gäste kommen....)
Dafür waren alle Tischdecken und Läufer "hübsch" schräg hingelegt, was so richtig schön trutschig wirkte.

Aaaaaaaaaaaargh

Ich bin ein eher chaotischer Mensch, mein zweiter Name ist unordentlich, meine Bücherregale sind durchaus verstaubt und auf meinen Schreibtisch stapeln sich die Kaffeetassen.
Aber Ferienhaus und Ferienwohnung, die müssen PERFEKT sein wenn Gäste kommen. Perfekt geputzt und aufgeräumt. So, wie es bei mir "zu Hause" nie aussieht.
Da lasse ich nichts anderes durchgehen !
Am Ferienhäuschen putze ich circa 1 1/2 Stunden, an der Ferienwohnung ca 3 Stunden, wenn ich das selbst mache. Bettenbeziehen kommt noch dazu.
Diese Zeit würde ich durchaus lieber bei den Ponys oder im Unkraut oder hinter dem Rasenmäher verbringen....aber wies aussieht, ist mir das nicht vergönnt...

Noch eine letzte Chance für die jetztige ?
Neue Anzeige Aufgeben, Neue suchen?
Aufgeben und lieber wieder alles selbst machen ?

Auf alle Fälle weiß ich jetzt endlich, warum ne Perle Perle heißt.....man findet sie nicht so leicht....

Published by boxundbett
Kommentiere diesen Post
4. August 2015 2 04 /08 /August /2015 14:57

....wird.
www.boxundbett.de ist online

Published by boxundbett
Kommentiere diesen Post
3. Juli 2015 5 03 /07 /Juli /2015 23:18
Sowas braucht ein Mann !

Sowas braucht ein Mann !

Die Betreiber von .over-blog.de haben sich vor einiger Zeit dafür entschieden, ihren Auftritt zu modifizieren.
Weg vom Blog für Normalos - hin zum Blog für Businessmen.
Mit "Veröffentlichungsmöglichkeiten", mit der Gelegenheit, Anzeigen zu schalten, Geld mit Verlinkung zu verdienen... toll.
Und um den alten Bloggern den Spaß auch noch richtig zu verderben wird da eine Menüführung installiert, die nur ein Ziel haben kann: wir wollen keine Blogger, die was zu erzählen haben - wir wollen Konsumenten und Verlinkung, wir wollen Blogger als Werbeträger.
Abends mal schnell einloggen, Text verfassen, Bild anhängen - ratzfatz gemacht. Total einfach.
War früher so. Jetzt muß ich mich erstmal durchhangeln, neue Module anhängen, Veröffentlichungsmöglichkeiten ausloten..Gehts noch?
Ich möchte gerne meine Beiträge weiterhin in der von mir gewünschten Schrittype, Schriftfarbe und Schriftgröße verfassen und Bilder anhängen. Einfach eben!

Dies wird wohl der vorletzte Beitrag bei over-blog werden, dafür lege ich mich aber auch noch mal richtig ins Zeug.

Erstmal schicke ich diesen Beitrag ab und möchte unsere "Fans" auf folgende Sites verweisen:
www.facebook.com/boxundbett und
www.boxundbett.de - wir sind schwer am arbeiten, aber bis Ende Juli steht die Homepage.

Facebook ist für mich eigentlich ein "no-go", aber da lassen sich Beiträge wenigstens unkompliziert verfassen und veröffentlichen.
Over-Blog.de geht da wohl eher in Richtung einer elitären Zielgruppe.
Morgen mehr - wir bleiben in Kontakt.


Das kann ein Mann damit anrichten.
Das kann ein Mann damit anrichten.

Das kann ein Mann damit anrichten.

Published by boxundbett
Kommentiere diesen Post
8. März 2015 7 08 /03 /März /2015 17:29

Vielleicht ?!
Einen großen Kunden jedenfalls haben sie  verloren...uns !
Denn wir müssen nie wieder Gartenerde kaufen !!!

Dieses Jahr können wir das erste Mal unseren eigenen Kompost verwenden - Komposthaufen 1 ist fertig durchgezogen und kann verteilt werden. 

​Vor dem Verteilen allerdings muss er gesiebt werden

Gehen die Gartenmärkte pleite ?

Aber dann:
Herrlicher Kompost ... da freuen sich die Pflanzen !


 

Gehen die Gartenmärkte pleite ?
Published by boxundbett
Kommentiere diesen Post
22. Februar 2015 7 22 /02 /Februar /2015 08:36

Winterwartezeit

Es ist ein komischer Winter.
Nicht wirklich kalt, nicht wirklich warm.
Eigentlich so "gar kein Wetter".
Und so lähmend in der Energie irgendwas zu tun.
Eigentlich nur ein Sitzen und Warten...
... darauf, das doch noch ein richtiger Winter mit Sonne und Schnee kommt
... oder darauf, dass es Frühling wird

Aber sooo schlimm ist die Wartezeit nun auch wieder nicht, wenn man genug Holz hat, um diese Wartezeit auf den Frühling gemütlich vor dem Kamin zu verbringen.

Published by boxundbett
Kommentiere diesen Post
26. Dezember 2014 5 26 /12 /Dezember /2014 13:30

Allen ehemaligen und zukünftigen Gästen wünschen wir

wunderbare Weihnachtstage

 

 

Frohe Weihnachten
Published by boxundbett
Kommentiere diesen Post
1. November 2014 6 01 /11 /November /2014 23:43

MM und M spinnen.
Ist allgemein bekannt. 
Sonst hätten sie ja nicht Oma Ducks Ruine gekauft und saniert und so.
Weiß man ja alles.

MM und M spinnen aber noch mehr.
So dachbodenmäßig gesehen.
Denn der Dachboden ist nicht nur die schönste Rumpelkammer der Welt geworden und der beste Platz für antike Erbmöbel, nein, es wird noch etwas ganz anderes dort oben entstehen...

Seit Tagen ist MM am Gogglen und Suchen, am Bestellen und Auf-die-Post-warten, am Schleppen und Schrauben.
Noch lange nicht fertig, noch lange nicht perfekt, noch lange nicht einweihungsfähig.
Aber doch schon vorzeigbar:

 

Kino2.jpg Kino1.jpg 

Was soll man dazu sagen ?

"Die spinnen, die Leegefelder !"

 

M. 

Published by boxundbett
Kommentiere diesen Post

Auferstanden aus Ruinen...

Hier beschreiben Morgaine und Möhrchenman, wie aus einem alten, sanierungsbedürftigen Haus wieder ein havelländisches Bauernhaus um 1900 entsteht - möglichst originalgetreu aber dennoch mit ökologischem Höchststandard.