Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
15. Mai 2013 3 15 /05 /Mai /2013 15:00

Naja, etwas übetrieben, aber immerhin: seit heute Mittag haben wir den Enegiekonzernen den Kampf angesagt! OK, auch etwas übertrieben. Aber: unsere Photovoltaikanlage hat in knapp drei Stunden schon über 23 Kilowattstunden ins eon-Netz eingespeist. Bei 15,10 Cent pro kWh macht das immerhin schon....
Und, ich habe sogar den Geschirrspüler laufen lassen - quasi für lau! Ich habe auch den Eindruck, dass die Teller jetzt besonders glänzen.
eon-edis: zieht Euch warm an !
Sonne: wir zählen auf Dich.

Bleibt uns gewogen
MM

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by boxundbett
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Sonnenanbeter 05/15/2013 20:42

...ist ja alles schön und gut, aber ich darf jetzt nur noch bei Sonne Wäsche waschen und bestimmt funktioniert das Internet jetzt bei Dunkelheit auch nicht mehr! Vielleicht ist eine
Photovoltaikanlage auch nur der heimtückische Versuch, die Frau vom Forum und vom Chat wegzulocken damit sie sinnvollere Dinge tun kann ???!!! :-)

Auferstanden aus Ruinen...

Hier beschreiben Morgaine und Möhrchenman, wie aus einem alten, sanierungsbedürftigen Haus wieder ein havelländisches Bauernhaus um 1900 entsteht - möglichst originalgetreu aber dennoch mit ökologischem Höchststandard.