Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
10. Oktober 2014 5 10 /10 /Oktober /2014 10:37

Zwei schöne alte Schränke von Ms Elternhaus sollen auf den Boden....die beiden sind ja sozusagen sogar der eigentliche Grund des Ausbaus gewesen.

Gut.

Möbelpacker bestellt, Möbelpacker kommen.

„Sind die Schränke auseinandernehmbar?“

- keine Ahnung

„Wie sind die Möbel in das Zimmer gekommen?“ 

- keine Ahnung

Wobei ich mir insgeheim die selben Fragen stelle...

 

Die Möbelpacker ächzen und fluchen und schieben und jonglieren und sind kurz vorm Verzweifeln. Irgendwie muss es doch klappen!!!

Tut es auch.

Zwei Stunden später ist es geschafft.

Zwei Stunden  hat es gedauert, zwei Schränke von einem Zimmer im Parterre in ein vor dem Haus stehendes Auto zu schaffen !

 

Die Möbel fahren ins schönste Dorf der Welt, ich fahre zur Arbeit.

 

Nachmittags ne whats app von MM: 

„Möbel kommen nicht die Dachbodentreppe hoch.“

 

Zu Hause sieht es dann so aus:

Terrasse.jpg

 

 

Wer hat schon ne Terrasse mit antiken Möbeln eingerichtet ???? 

Aber keine Sorge, MM hat schon ne Idee...

 

 

M.

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by boxundbett
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Auferstanden aus Ruinen...

Hier beschreiben Morgaine und Möhrchenman, wie aus einem alten, sanierungsbedürftigen Haus wieder ein havelländisches Bauernhaus um 1900 entsteht - möglichst originalgetreu aber dennoch mit ökologischem Höchststandard.