Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
12. Oktober 2014 7 12 /10 /Oktober /2014 20:56

Zwei Tage war die Terrasse antik möbliert, dann kommt unser lieber Tischlermeister Sch. aus H. angedüst.

 

Den Bücherschrank kann er relativ einfach auseinanderbauen ( sah man ihm gar nicht an!), hochtragen und zusammenbauen.

 

Schrank1.jpg

 

 

Den Vitrinenschrank..jaaa...neee....der geht echt nicht auseinanderzubauen.

Auch nicht für einen Tischlermeister.

Der ist massiv verzapft durch und durch.Ob er nicht doch so die Treppe irgendwie hochpasst?

 

M und Sch versuchen es, doch der doofe Schrank passt nicht um die Treppenecke, klemmt sich fest.

 

Vielleicht kann man das Bällchen oben abmachen ?!

Geht.

Zwei cm gewonnen.

Schrank angehoben, eine Stufe hoch, zwei Stufen hoch...Mist, da klemmt er wieder.

Schrank zurück und runter.

 

Vielleicht hier an der Dachtreppenseitenwand  ein Brett aus der Verkleidung herausnehmen ?

Zwei Bretter abgesägt.

Schrank angehoben, eine Stufe hoch, zwei Stufen hoch...Mist, da klemmt er wieder.

Schrank zurück und runter.

 

Vielleicht noch mehr Bretter aus der Verkleidung herausnehmen?

Zur Not zersägen wir den ganzen Treppenaufgang!

 

Wand.jpg

Zwei weitere Bretter abgesägt.

Schrank angehoben, eine Stufe hoch, zwei Stufen hoch, drei Stufen hoch....Mist, da klemmt er doch wieder.

Schrank zurück und runter.

 

Was könnte man noch versuchen ?

Geradeaus in die Rumpelkammer und von dort die Treppe hoch ?

Rumpelkammer etwas freigeschaufelt.

Schrank angehoben, eine Stufe hoch, zwei Stufen hoch, in die Rumpelkammer getragen, gedreht, dritte Stufe hoch, vierte Stufe hoch.....

 

JA !!!!!!

 

Schrank2.jpg

 

Nun stehen beide Schränke wahrhaftig auf dem Dachboden und warten darauf, eingeräumt zu werden.

Schööööön !

 

M.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by boxundbett
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Anny 10/13/2014 10:12

Was für wunderschöne Möbel!
LG :D

Auferstanden aus Ruinen...

Hier beschreiben Morgaine und Möhrchenman, wie aus einem alten, sanierungsbedürftigen Haus wieder ein havelländisches Bauernhaus um 1900 entsteht - möglichst originalgetreu aber dennoch mit ökologischem Höchststandard.